Aktuelles und Neuheiten

Wahre Schönheit: „Beauty Box“ von rlc gewinnt European Carton Excellence Award

Durchdachtes Verpackungsdesign gibt empfindlichen Glasampullen eine sichere Bühne

Das Verpackungskonzept ‚Beauty Box‘ der rlc | packaging group ist Preisträger des European Carton Excellence Award 2017

Hannover, 4. Oktober 2017. Die beiden Verbände der Karton- und Faltschachtelindustrie Pro Carton und ECMA haben in diesem Jahr die rlc | packaging group mit dem European Carton Excellence Award in der Kategorie „Beauty & Cosmetics“ ausgezeichnet. Überzeugen konnte das Unternehmen mit der „Beauty Box“, die sensible Glasampullen raffiniert verpackt, schützt und gleichzeitig attraktiv präsentiert.

Zum 21. Mal haben Pro Carton und ECMA die Gewinner für hervorragende Verpackungslösungen aus Karton gekürt und verleihen damit einen der bedeutendsten Preise für Kartonverpackungen in Europa. In diesem Jahr konnte die rlc | packaging group die Jury mit der Ampullenverpackung der Marke Bellessence begeistern. „Schön, simpel und sicher. Die ansprechende Box erfüllt rundum alle Anforderungen, um die edlen Ampullen zu halten, zu sichern und perfekt darzustellen.“, lobt die Jury. Die feinen Fläschchen enthalten hochwertige Pflegeprodukte, die entsprechend in Szene gesetzt werden sollen.

Die „Beauty Box“ wurde als limitierte Edition exklusiv für den Muttertag entwickelt. Das Design der Verpackung ist daher in rosa gehalten und die besondere Wirkung wird durch das Soft-Touch-Finishing haptisch verstärkt. Ein Fenster lässt auf beiden Längsseiten tief blicken und macht den Inhalt des Geschenks gut erkennbar. Ohne PET-Folie bleibt der natürliche und nachhaltige Charakter erhalten – dennoch sind die Ampullen sicher vor Bruch oder vorzeitiger Entnahme am POS geschützt. Durch ihre intelligente Konstruktion in drei Teile – Boden, Deckel und Hülle – hebt sich die Verpackung entscheidend von bestehenden Lösungen auf dem Markt ab und zieht die Aufmerksamkeit am POS auf sich.

Konstruktion unterstützt Pflegesystem

Die angesagte Ampullen-Kur besteht aus zwei unterschiedlichen Phasen: Eine Dosis für den Morgen und eine für den Abend. Das Verpackungsdesign spiegelt dies gekonnt wieder. Im Boden sind die Fläschchen für den Abend eingelassen, im Deckel jene für die Morgenroutine. Ist die Verpackung geschlossen, stabilisieren sich die gegenüberliegenden Ampullen gegenseitig. Beim Öffnen des Deckels bleiben die Glasfläschchen sicher in ihren Einlassungen stecken und es entsteht ein einzigartiger WOW-Effekt.

Zurück