Aktuelles und Neuheiten

Per ,,DoppelKLIK'' zum Genuss

Innovation, die man hört, sieht und fühlt: rlc | packaging group präsentiert neues Mitglied der To-Go-Verpackungsfamilie ZetKLIK

 

Hannover, 3. Dezember 2014. Die rlc | packaging group produziert eine intelligent konstruierte To-Go-Verpackung für die Halter Bonbons AG in der Schweiz. Die Bonbonverpackung ist auf Basis des ZetKLIK-Verpackungskonzeptes von rlc entstanden und wird am Schweizer Standort Limmatdruck | Zeiler in Spreitenbach, dem rlc-Kompetenzzentrum für Handypacks, hergestellt. Die neue ZetKLIK-Verpackung verfügt über besondere Eigenschaften, die man hört, sieht und fühlt: Beim Öffnen der Verpackung entsteht ein ungewöhnlicher Doppelklick, durch eine gebrochene Kante am Seitenrand liegt sie besonders gut in der Hand und der wellenförmige Deckel spricht zudem das Auge an.

 

Bei den neuen Fruchtbonbons der Halter Bonbons AG – Halter Fresh, Halter Energy und Halter Relax – sorgt ein harter Kern umhüllt von einer weichen Dragierung für ein spannendes Geschmackserlebnis. „Diese Lifestyle-Bonbons überraschen den Konsumenten. Und das sollte auch die Verpackung widerspiegeln“, erklärt Marcel Wiggenhauser, Leiter Product Technology Center bei Limmatdruck I Zeiler. „Das ist uns gelungen, indem wir die Öffnungshilfslaschen angepasst haben, so dass beim Öffnen der Verpackung ein zweifacher Klick entsteht.“ Über diesen neuen, spielerischen Effekt hinaus – den DoppelKLIK – zählt eine gebrochene Kante zu den besonderen Eigenschaften der Verpackung: Ihre Linsenform ist inspiriert von den Bonbons im Verpackungsinneren. Durch die gebrochene Kante liegt der Handypack besonders gut in der Hand. Die auffällige Veredelung mit Doppellack und Blindprägung sowie der geschwungene Deckel ziehen am POS zusätzlich Blicke auf sich.

 

Die Produktfamilie ZetKLIK – in der Schweiz bekannt als das „Böxli“ – kommt seit über vierzig Jahren für Süßwarenverpackungen zum Einsatz und wird von der rlc | packaging group kontinuierlich weiterentwickelt.

Zurück