Aktuelles und Neuheiten

Design- und Entwicklungsagentur brandpack auf der Luxe Pack in Monaco 2014

„Innovationen realisierbar gestalten“

Erster Auftritt von brandpack als eigenständige Agentur für Verpackungsdesign / Im Fokus: Kreative Produktlösungen, die sich technisch effizient umsetzen lassen

Hannover, 17.10. 2014 – Passend zum Standmotto „Innovation meets Reality“ zeigen die Verpackungsdesignexperten der Agentur brandpack auf der diesjährigen Luxe Pack in Monaco, wie sich aufmerksamkeitsstarke Verpackungen schon in der Kreativphase mit Fokus auf der späteren effizienten Umsetzung entwickeln lassen. Vom 27. bis 29. Oktober präsentiert sich die Designagentur auf der Fachmesse für Verpackungen von Luxusgütern in Halle ‚Esplanade‘ am Stand E 2 zum ersten Mal als eigenständige Einheit. Hervorgegangen ist brandpack aus der rlc | packaging group, die auf mehr als 150 Jahre Erfahrung im Bereich der Verpackungsgestaltung und -entwicklung zurückgreifen kann.

 

Gerade auf dem Markt für Luxusprodukte kommunizieren Verpackungen als Markenbotschafter mit anspruchsvollen Verbrauchern: Über ihre Form, das Material, graphische Elemente und Veredelungen transportieren sie Werte und beeinflussen die Wahrnehmung des Produkts beim Konsumenten, der Verpackung und Produkt als Einheit sieht. Innovative Ideen zur Gestaltung gibt es dabei viele – die technische Realisierbarkeit steht jedoch häufig nicht im Fokus oder wird schlicht falsch eingeschätzt.

Genau hier setzt brandpack an: Die Experten kombinieren ihr Design-Know-how und ihre Kreativität mit fundiertem Markenverständnis und der Expertise zur effizienten Umsetzung. „Unser Ziel ist es, kreative Innovationen zu schaffen und diese gleichzeitig effizient realisierbar zu gestalten. Das drückt auch unser Messethema ‚Innovation meets Reality‘ aus“, erklärt Andreas Schabert, General Manager bei brandpack. Schabert war zuletzt als Leiter des Bereichs weltweite Verpackungsentwicklung/Designmanagement bei der Beiersdorf AG tätig.

 

Mehr Erfolg für die Marke

„Aufgrund unserer Wurzeln in der rlc | packaging group kennen wir die Bedürfnisse von Markenartiklern für Prestigeprodukte – und die Märkte“, so Schabert. „Egal ob Tiegel, Flasche, Beutel oder Faltschachtel, wir finden für unsere Kunden die Designlösungen, die ihrem Produkt und ihrer Marke am besten gerecht werden. Auf der Luxe Pack zeigen wir, welche Elemente dafür die entscheidenden Stellhebel sind – immer mit dem Ziel, den Konsumenten am POS bestmöglich zu erreichen.“

Mit dabei auf der Luxe Pack sind Verpackungsbeispiele, die den Spagat zwischen Innovation und Realisierbarkeit optimal meistern – wie etwa die „Carving Corsage“-Verpackung, das Real Design der „Zippo“-Verpackung oder die „AUF-fallend“-Verpackung, die bereits für Bacardi umgesetzt wurde. Bereits 2013 überzeugte die „Carving Corsage“-Verpackung die Jury des Swiss Packaging Award (ehemals Swiss Star): Für ihre spezielle Formgebung, die real anmutende Schnürung und ihre Anpassungsmöglichkeiten für den POS wurde sie in der Sonderkategorie „Design“ ausgezeichnet.

Zurück